Fehlermeldung

  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; ctools_context has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 127 von /home/fromfrie/public_html/storchendorf-wahrenberg.de/sites/all/modules/ctools/ctools.module).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; ctools_context_required has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 127 von /home/fromfrie/public_html/storchendorf-wahrenberg.de/sites/all/modules/ctools/ctools.module).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; ctools_context_optional has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 127 von /home/fromfrie/public_html/storchendorf-wahrenberg.de/sites/all/modules/ctools/ctools.module).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; panels_cache_object has a deprecated constructor in require_once() (Zeile 127 von /home/fromfrie/public_html/storchendorf-wahrenberg.de/sites/all/modules/ctools/ctools.module).
Wahrenberg >> Lage

Im Norden der Altmark

Das Storchendorf Wahrenberg liegt hoch oben im Norden der Altmark und ist das nördlichste Elbdorf Sachsen-Anhalts im Vier-Länder-Eck Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. 

Wahrenberg gehört zur Gemeinde Aland, die wiederum der Verbandsgemeinde Seehausen zugeordnet ist. Landkreis ist der Landkreis Stendal.

Vis-a`-vis der brandenburgischen Stadt Wittenberge bestehen über diese auch regelmäßige Zugverbindungen beispielsweise nach Hamburg und Berlin. Im benachbarten, etwa sechs Kilometer entfernten Geestgottberg besteht eine Anbindung an regionale Bahnangebote (Wittenberge - Stendal).

Per Pkw ist Wahrenberg über die Bundesstraßen B189 und B190 erreichbar. Auf der B189 kommend sind die Abfahrten durch Hinweisschilder "Storchendorf Wahrenberg" in Höhe Geestgottberg bzw. Krüden/Vielbaum ausgeschildert. Von der B190 aus westlicher Richtung kommend empfiehlt sich die Fahrt über Lindenberg - Jeggel - Groß Garz kurz vor Erreichen der Hansestadt Seehausen.

Und Radfahrer? Die folgen einfach ihrer Route auf dem Altmark-Rundkurs oder der südlichen Variante des Elberadweges über Schnackenburg bzw. Werben.